Bayern verpflichten U17-Nationalspieler Louis Poznanski

Der FC Bayern hat sich in der Winter-Transferperiode nochmals verstärkt. Wie die Münchner heute bekannt gaben, wechselt Louis Poznanski von Werder Bremen zum deutschen Rekordmeister. Der 16-jährige Abwehrspieler wird jedoch zunächst für die U17 im Jugendbereich zum Einsatz kommen.

Der Name Louis Poznanski dürfte den wenigsten Fußballfans in der Bundesliga bis dato wenig gesagt haben, mit seinem Wechsel zum FC Bayern dürfte sich dies jedoch ändern. Wie die Münchner heute bekannt gaben, hat der deutsche U17-Nationalspieler einen langfristigen Vertrag beim FCB unterschrieben.

Poznanski stand bis vor kurzem beim Ligakonkurrenten Werder Bremen unter Vertrag und hat dort in der U17 der Hanseaten gespielt. Auch in München wird der Linksverteidiger zunächst für die U17 der Bayern spielen.

Jochen Sauer, Leiter des FC Bayern Campus, äußerte sich wie folgt zu der Verpflichtung von Poznanski: „Mit Louis haben wir einen sehr talentierten Spieler auf einer enorm wichtigen Position für den FC Bayern gewonnen. Er hat nicht nur bei Werder, sondern auch in den Jugend-Nationalmannschaften auf sich aufmerksam gemacht. Wir bedanken uns bei Werder Bremen für die äußerst fairen und angenehmen Gespräche.“

Foto: jarmoluk / pixabay (CC0 1.0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.