Medien: Süle und Rudy steht kurz vor einem Wechsel zum FC Bayern

Bereits seit Wochen gibt es Gerüchte rund um einen möglichen Wechsel von den beiden Hoffenheimer-Profis Niklas Süle und Sebastian Rudy. Laut dem kicker haben sich die beiden deutschen Nationalspieler bereits mit dem FC Bayern auf einen Wechsel am Ende der Saison verständigt.

Bisher hat sich der FC Bayern auf dem Winter-Transfermarkt noch zurück gehalten, doch dies könnte sich jedoch bald ändern. Wie der kicker berichtet steht der deutsche Rekordmeister kurz vor der Verpflichtung von Niklas Süle und Sebastian Rudy. Die beiden deutschen Nationalspieler stehen beide bei der TSG 1899 Hoffenheim unter Vertrag und sollen sich laut dem Fachmagazin bereits mit den Münchnern einig sein.

Mittelfeldspieler Rudy hat nur noch einen laufenden Vertrag bis zum Sommer 2017 im Kraichgau und soll ablösefrei am Ende der Saison an die Säbener Straße wechseln. Bei Niklas Süle hingegen befinden sich die beide Vereine derzeit noch in den Verhandlungen. Der 21 Jahre alte Innenverteidiger hat noch einen laufendes Arbeitspapier bis 2019, hat jedoch bereits den Wunsch geäußert den nächsten Schritt in seiner Karriere zu machen. Ein Transfer kommt nur zur Stande wenn sich Bayern und die TSG auf eine Ablöse verständigen, diese dürfte sich Medienberichten zu Folge auf rd. 15 Millionen Euro belaufen. Auch Süle würde aber frühestens kommenden Sommer zu den Bayern wechseln.

Foto: Agência Brasília / Wikipedia (CC BY 2.0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.